Aktuelles
Was ist los in der Stadt?
Den Geheimnissen des Stadtgottesackers auf der Spur
Den Geheimnissen des Stadtgottesackers auf der Spur

Am Sonntag, 21. Januar 2018, um 15:00 Uhr, wird interessierten Hallensern und Besuchern ein Rundgang über den Stadtgottesacker geboten. Die ab dem Jahr 1557 nach italienischem Vorbild errichtete Camposanto-Anlage gilt als ein Meisterwerk städtischer Renaissance-Friedhöfe nördlich der Alpen.

Treffpunkt ist am Eingang des Stadtgottesackers. Karten zum Preis von 9,00 Euro / 7,00 Euro ermäßigt gibt es in der Tourist-Information oder direkt beim Gästeführer. Um eine Voranmeldung wird gebeten.

Führungen über den Stadtgottesacker werden jeden dritten Sonntag des Monats angeboten, der nächste Rundgang ist am Sonntag, 18. Februar 2018, um 15:00 Uhr.

Stadtführungen am Wochenende
Stadtführungen am Wochenende

Zu Fuß die Altstadt von Halle erkunden
Durch die historische Innenstadt von Halle geht es beim Altstadtbummel am Freitag und Sonnabend, 19. und 20. Januar, um 13:30 Uhr sowie am Sonntag, 21. Januar, um 11:00 Uhr. Die rund eineinhalbstündige Tour führt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Treffpunkt ist vor der Tourist-Information, Tickets kosten 8,00 Euro / 6,50 Euro ermäßigt.

Hoch hinaus auf die Hausmannstürme
Führungen auf die Hausmannstürme der Marktkirche gibt es am Freitag und Sonnabend, 19. und 20. Januar, um 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr sowie am Sonntag, 21. Januar, um 12:00 und 13:00 Uhr. Aus rund 40 Metern Höhe bietet sich ein einzigartiger Blick auf Halles Marktplatz und die Dächer der Stadt bis weit hinaus in die Region. Treffpunkt für den Aufstieg ist am Turmeingang an der Talamtstraße.

Nachtschwärmen und Giebichenstein im Fackelschein
Nachtschwärmen und Giebichenstein im Fackelschein

Am kommenden Wochenende lädt die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) gleich zu zwei abendlichen Halle-Rundgängen. Mit dem Nachtschwärmer Rainer Strauch geht es am Freitag, 12. Januar 2018, um 18:00 Uhr durch Halles Altstadt durch kleine Gassen rund um den Marktplatz. Karten für den Rundgang sind zum Preis von 9,00 Euro / 7,00 Euro ermäßigt in der Tourist-Information erhältlich. Dort ist auch der Treffpunkt für den Rundgang.

Am Sonnabend, 13. Januar 2018, um 18:00 Uhr, startet die Führung „Silhouetten der Nacht: Der Giebichenstein im Fackelschein“ mit dem Gästeführer Hans-Joachim Kress. Mit der Fackel in der Hand führt er interessierte Besucher und Hallenser um die älteste Burg an der Saale. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz, Fährstraße 1, Karten sind zum Preis von 13,00 Euro / 11,00 Euro ermäßigt in der Tourist-Information im Marktschlösschen sowie beim Gästeführer erhältlich. Um eine Voranmeldung wird gebeten. 

Halloren überreichen Bundespräsidenten Schlackwurst, Hallore Siedesalz und Soleier
Halloren überreichen Bundespräsidenten Schlackwurst, Hallore Siedesalz und Soleier

Drei Vertretern der Halloren Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle – Matthias Frosch (1. Regierender und Vorsteher der Halloren), Michael Kriebel (Vorstandsvorsitzender des Vereins Hallesches Salinemuseum) und Manfred Severin (Mitglied des Ältestenrates) besuchten Deutschlands Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Dienstag, 9. Januar 2017 traditionell zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten im Berliner Schloss Bellevue.

Sie überreichten eine Kostprobe ihres Hallore Siedesalzes, Soleier und Schlackwurst aus Halle – nach traditioneller Rezeptur mit Hallore Siedesalz hergestellt – an den höchsten Souverän des Staates. Diese Tradition pflegen die Halloren – die Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle und weltweit älteste Brüderschaft – seit 300 Jahren. Seit 1990 besuchen drei Halloren jeweils den neuen Bundespräsidenten im Amt im Rahmen seines Neujahresempfangs.  

37. Tag der Bustouristik 2019 wird in Halle (Saale) ausgerichtet
37. Tag der Bustouristik 2019 wird in Halle (Saale) ausgerichtet

Saarbrücken / Halle (Saale): „Halle ist heute – am Montag, 8. Januar 2018 – beim RDA-Branchentreff im Saarbrücker Schloss der 37. Tag der Bustouristik am 6. bis 7. Januar 2019 zugesprochen worden. Der Tag der Bustouristik vereint ca. 260 führende Gruppenreisever-anstalter, Spezialanbieter, Vermarkter und Destination-Management-Akteure unter dem Dach des RDA, des Internationalen Bustouristik Verbandes. Diese Leittagung der Bus- und Gruppen-touristik ist ein großer Gewinn für Halle und wird ein neues, nachhaltiges Schlaglicht auf Halle werfen.“, sagt Stefan Voß, Geschäftsführer der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH. 

Damit wird erstmals zum Tag der Bustouristik in die neuen Bundesländer geladen. Seit 1982 treffen sich Gruppenreiseveranstalter, deren Reise- und Vertriebspartner, Eventveranstalter und Tourismuszentralen immer zum Jahresbeginn zum touristischen Erfahrungsaustausch. Veranstalter und Schirmherr ist der RDA – Internationaler Bustouristik Verband e.V. 

Messejahr-Auftakt 2018 mit touristischem Speed-Dating in Halle
Messejahr-Auftakt 2018 mit touristischem Speed-Dating in Halle

Zur ersten Reisemesse des Jahres – dem 9. Halle-Reiseworkshop – entdecken 20 Reisever-anstalter (überwiegend aus Nordrhein-Westfalen, Bayern, Niedersachsen und Sachsen) ab Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Januar 2018 die Händelstadt Halle (Saale). Neben einer Stadtführung und Besuchen in ausgewählten halleschen Kultureinrichtungen und Restaurants stellen 15 hallesche und regionale Kultur- und Freizeitanbieter in komprimierten 15-minütigen Vor-stellungsrunden ihre touristischen Angebote am Samstag, 6. Januar vor. Ziel ist, dass die Reise-einkäufer nach dem Workshop neue Reisepauschalen für Halle und die Region auflegen. Veranstalter des Halle-Reisewochenendes ist die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) in Kooperation mit dem Dorint Hotel Charlottenhof Halle.
Halles Messe-Saison 2018 im Überblick: Nach dem Halle-Workshop wirbt die SMG das ganze Jahr auf 13 weiteren Messen in Großbritannien, Dänemark, Österreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland. Mehr Informationen gibt es in den aktuellen Pressemitteilungen.

Mit mehr als 130 Stadtführungen zum Jahresstart
Mit mehr als 130 Stadtführungen zum Jahresstart

Im Januar 2018 stehen gleich 132 Stadtführungen und Rundfahrten auf dem Programm der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH. Geboten werden Rundgänge über den historischen Stadt-gottesacker (So., 21. Januar, 15:00 Uhr), um den Giebichenstein im Fackelschein (Sa., 13. Januar, 18:00 Uhr) oder eine Kino-Führung in Halle-Neustadt (Fr., 26. Januar, 17:00 Uhr). Täglich können sich Gäste einem Altstadtbummel und drei Aufstiegen auf die Hausmannstürme anschließen. Die Tickets kosten zwischen 6,00 Euro und 13,00 Euro, Reservierungen werden empfohlen.

Tipp für das Wochenende 5. bis 7.01.2018:
· Führung durch das Landgericht „Wo Justitia zu Hause ist“ am Sonnabend, 6. Januar 2018, 14:00 Uhr, Treffpunkt: Landgericht, Hansering 13
· Airport-Tour am Flughafen Leipzig-Halle am Sonntag, 7. Januar 2018, um 14:00 Uhr, Treffpunkt: Check-in-Bereich, Zentralterminal Alle Führungsangebote Januar bis März hier (PDF 0,6 MB).

Stadtführungen an Silvester und Neujahr
Stadtführungen an Silvester und Neujahr

Aufgrund großer Gästenachfrage stehen am Silvestersonntag, 31. Dezember 2017 gleich sechs Führungen auf dem Programm: der Altstadtbummel (11:00, 13:30 und 15:00 Uhr) und drei Aufstiege auf die Hausmannstürme (12:00, 13:00 und 14:00 Uhr).

Treffpunkt ist vor der Tourist-Information Halle (Saale) am Marktschlösschen bzw. am Turmeingang der Marktkirche (Talamtstraße). Karten für den Altstadtbummel kosten 8,00 Euro / 6,50 Euro ermäßigt, der geführte Aufstiege auf die Hausmannstürme 6,00 Euro / 4,50 Euro ermäßigt.

Öffnungszeiten der Tourist-Information an den Festtagen
Öffnungszeiten der Tourist-Information an den Festtagen

Die Tourist-Information ist am Silvestersonntag, 31. Dezember 2017, von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Von Montag, 1. bis Mittwoch, 3. Januar 2018 bleibt die Tourist-Information aufgrund der Jahresinventur  geschlossen. Darüber hinaus gelten weiterhin die regulären Öffnungszeiten.  

Eintrittskarten für Stadtführungen können bei geschlossener Tourist-Info auch direkt beim Gästeführer erworben werden. Zwischenzeitlich wird über Führungsangebote online sowie über die Aushänge an der Tourist-Information Halle (Saale) informiert. 

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... der hallesche Arzt Johann Friedrich Struensee 1767-1772 Leibarzt des dänischen Königs Christian VII. und 1770-1772 der mächtigste Mann und führende Reformer Dänemarks war?
 
 
© 2018 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH