Hotel Garni Schloss Teutschenthal
Merken
 
  • Kapazität:

    Max. 200 Personen
  • 3 Räume für Tagungen und Veranstaltungen

  • hauseigene Parkplätze

  • besonderes Ambiente

Hotel Garni Schloss Teutschenthal

Schloss Teutschenthal wurde 1885 erbaut und liegt zwischen Halle und Eisleben. Der Festsaal und die anderen Räumlichkeiten des Schlosses sowie der 23 Hektar große Schlosspark eignen sich für Tagungen und Festlichkeiten mit 15 bis 100 Personen sowie für Konzerte und kulturelle Veranstaltungen bis 200 Personen. 20 Appartements stehen für die Unterbringung bereit. Bis nach Halle ist es ebenfalls nicht weit. Die Händelstadt ist mit dem Auto in 20 Minuten erreichbar.

Einen kleinen Einblick gibt es in unserem virtuellen Rundgang hier.

Die Tagungsräume im Überblick:

Raum

Reihe

Parlament

U-Form

Bankett

Großer Festsaal

167200808096

Jägerzimmer

32---16

Spiegelsaal

6850304040

Foyer

135----
Adresse:
Carl-Wentzel-Straße 30, 06179 Teutschenthal
Leistungen:
Zusatzkriterien
  •  Abdunkelung möglich
  •  Tageslicht
  •  Klavier
  •  Parkmöglichkeit
Veranstaltungsart
  •  Abendveranstaltung
  •  Open-Air
  •  Tagung
  •  Konzert
  •  Private Feiern
  •  Lesung
  •  Seminar
Bestuhlung
  •  Bankett
  •  Reihenbestuhlung
  •  Parlament
  •  Stehempfang
  •  Polsterbestuhlung
  •  U-Form
Ausstattung
  •  Bühne
  •  Magnetwände
  •  Rednerpult
  •  Flipcharts
  •  Overheadprojektor
  •  Videobeamer
  •  Lautsprecheranlage
  •  Pinboards
  •  WLAN
Ambiente
  •  Elegant
  •  Exklusiv
  •  Historisch
Veranstaltungsort
  •  Eventlocation
  •  Hotel
  •  Tagungsstätte
Lage
  •  Nähe Autobahn
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale)
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle in seinem Stadtwappen eine nach oben geöffnete rote Mondsichel zwischen zwei roten Sternen beinhaltet, welche einer Legende nach eine Siedepfanne mit zwei Salzkristallen darstellt?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH