Technisches Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale)
Merken
 
  • Kapazität:

    Max. 100 Personen
  • 1 Raum für Tagungen und Veranstaltungen

  • besonderes Ambiente

  • hauseigene Parkplätze

Technisches Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale)

Ein besonderer Ort für die Durchführung von Veranstaltungen ist das Siedehaus des Technischen Halloren- und Salinemuseums. In diesem einzigartigen Ambiente gibt es die Möglichkeit, Firmenveranstaltungen, Empfänge, Fachvorträge, Hochzeiten oder andere Events durchzuführen. In den Sommermonaten kann der Innenhof für Open-Air-Veranstaltungen genutzt werden.


Einen kleinen Einblick gibt es in unserem virtuellen Rundgang hier.

Die Tagungsräume im Überblick:

Raum

Reihe

Parlament

U-Form

Bankett

Siedehalle

2101203060100

Holzraum 2

(Ausstellungsbereich)

110----

Raum 1

(Ausstellungsbereich)

154----

Innenhof

510100-60100
Adresse:
Mansfelder Straße 52, 06108 Halle (Saale)
Leistungen:
Zusatzkriterien
  •  Abdunkelung möglich
  •  Tageslicht
  •  Barrierefrei
  •  Parkmöglichkeit
Veranstaltungsart
  •  Abendveranstaltung
  •  Open-Air
  •  Tagung
  •  Konzert
  •  Private Feiern
  •  Lesung
  •  Seminar
Bestuhlung
  •  Bankett
  •  Reihenbestuhlung
  •  Parlament
  •  Stehempfang
  •  Polsterbestuhlung
  •  U-Form
Ausstattung
  •  Diaprojektor
  •  Lautsprecheranlage
  •  Pinboards
  •  Videobeamer
  •  Flipcharts
  •  Moderatorenkoffer
  •  Rednerpult
  •  Internetanschluss
  •  Overheadprojektor
  •  Tonanlage
Ambiente
  •  Historisch
  •  Naturnah
Veranstaltungsort
  •  Eventlocation
  •  Tagungsstätte
Lage
  •  Nähe Stadtzentrum / Hauptbahnhof
  •  Straßenbahn Haltestelle
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Kardinal Albrecht die hallesche Marktkirche erbauen ließ und Martin Luther in ihr predigte?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH