Fahrrad-Architektour - Die Moderne in Halle
Merken
 
  • Kapazität:

    Max. 20 Personen
  • Kapazität:

    max. 20 Personen
  • Treffpunkt:

    Hallmarkt
  • Dauer:

    2 Stunden
  • Dauer:

    2,0
  • Sprachen:

    Deutsch

Fahrrad-Architektour - Die Moderne in Halle

Ob Mitteldeutsches Multimediazentrum, Großgarage 'Süd' oder Kuh und Pferd an der Giebichensteinbrück - auf einer Süd- und einer Nordtour durch die Saalestadt passieren Sie per Rad vielfältige und außergewöhnliche Orte der modernen Architektur in Halle.

Südroute: Hallmarkt - Mitteldeutsches Multimediazentrum - Lührmann-Kaufhaus - Schule vor dem Hamstertor - Siedlungen am Johannes- und Lutherplatz - "Wabenkirche" zur Heiligsten Dreieinigkeit - Großgarage Süd - Bundeskulturstiftung - Franckesche Stifungen

Nordroute: Hallmarkt - Finanzamt - AOK/Robert-Franz-Ring - Peißnitz - Riveufer - Giebichenstein-Brücke - Wohnviertel Reilshof - Paulusviertel - ehemaliges Arbeits- und Berufsamt am Steintor

Preise:
öffentliche Führung - Preis/Person:
15,00 €

Bitte eigene Fahrräder mitbringen!


*Für alle Stadtführungen wird eine vorherige Reservierung empfohlen.
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle in den Franckeschen Stiftungen das längste Fachwerkhaus Europas und die einzige im Original erhaltene barocke Kunst- und Naturalienkammer beherbergt?
 
 
© 2018 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH