Lyonel Feiningers Fenster zur Stadt
Merken
 
  • Kapazität:

    max. 30 Personen
  • Treffpunkt:

    Marktschlösschen, Marktplatz 13
  • Dauer:

    2 Stunden
  • Sprachen:

    Deutsch

Lyonel Feiningers Fenster zur Stadt

Wir zeigen Ihnen die Wirkungsstätte des berühmten Malers, seine Ansichten auf Halle und mit der Moritzburg schließlich auch den Ort, an dem Feiningers bekannte Halle-Bilder entstanden.  

Elf Gemälde sowie zahlreiche Zeichnungen schuf Lyonel Feininger von Halle während seiner Arbeit hier von 1929 bis 1931. Im Torturm der Moritzburg hatte er dafür sein Atelier bezogen. Drei seiner Werke von Halle sind heute in der Moritzburg zu Hause, die „Marienkirche mit dem Pfeil“, „Der Dom zu Halle“ sowie „Roter Turm I“. Darüber hinaus sind einzelne Studien, Zeichnungen und Fotografien, die im Umfeld des Auftrages entstanden, in der Moritzburg zu sehen.

Termine:
Termine und Buchung auf Anfrage
Preise:
Gruppenführungen zu individuellen Zeiten – Preis (Gruppen ab 10 bis 30 Pers.):
ab 100,00 €, zzgl. Eintritt Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
In folgenden Fremdsprachen sind Gruppenführungen buchbar: EnglischFremdsprachenzuschlag: 20,00 € (für die Dauer der Führung) 
   
* Für alle Stadtführungen wird eine vorherige Reservierung empfohlen.
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle die Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel ist?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH