Palmyra
Merken
 

Palmyra

Wer gerne kulinarisch auf Weltreise geht, muss im Palmyra einkehren. Denn die arabische Küche bietet eine große Vielfalt an Speisen und Aromen, die sich – im Vergleich zu anderen Länderküchen – eben nicht nur an der Zubereitung verschiedener Soßen bemerkbar macht. Nein, wer den Orient kulinarisch ein wenig entdecken will, muss sich hier einfach mal durch Hommus und Baba ghanudj (Pürees aus Kichererbsen beziehungsweise Auberginen), Haloumi, Falafel, gefüllte Weinblätter und scharf-süßes Paprikapüree, Lammspieß und Linsensuppe futtern. Dazu gibt es leckeres Fladenbrot, Bratkartoffeln oder Reis. Auch einige Fischgerichte stehen auf der Karte. Und zum Hauptgang gibt es einen frischen Salat, leicht mit Zitronensaft angemacht. Als Dessert sind die Baklawa zu empfehlen. Das sind kleine Gebäckstücke aus Blätterteig mit allerlei Füllungen und sehr, sehr süß. Dazu trinkt man einen Tee. Raucher können sich zum Abschluss des Mahls mit einem starken Kaffee in den Raucherraum zurückziehen, wo die Wasserpfeife schon wartet.

Adresse:
Geiststraße 10, 06108 Halle
Öffnungszeiten:
tgl. 11.30 – 14.30 und 17.00 – 24.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Händel in der halleschen Marktkirche getauft wurde und hier genau wie Bach das Orgelspiel praktizierte?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH