Saalekahn (Hotel Ankerhof)
Merken
 

Saalekahn (Hotel Ankerhof)

Da es heutzutage doch schon alles gibt, braucht es immer noch ein bisschen mehr, um vorne mit dabei zu sein. So gehören zum modernen Relaxationsprogramm in deutschen Großstädten nicht nur Fitnessstudios im ehemaligen Industriebau oder Stadtvillen mit neun Quadratmeter großen Schiebenfenstern. Man kann eben mitunter auch eine Confiserie am Wasser genießen. Ja, der Saalekahn liegt am Wasser, ja, und er hat damit dieses sehr, sehr starke Alleinstellungsmerkmal, aber – und das ist entscheidend – er ist ein bodenständiges Lokal geblieben und hat trotzdem das ganz besondere Etwas. Dieses Etwas kommt allerdings nicht automatisch mit der ganz großen Investition, sondern vielmehr mit der unermüdlichen Sorgfalt: Die Küche des Saalekahns ist köstlich! Die Einrichtung des Hauses ist thematisch dezent an die Kahnfahrerei angelehnt und trotzdem recht schick, und das Personal bedient akkurat und ohne Dünkel. Draußen auf dem Wasser schwimmen Boote vorbei und auf der Terrasse sitzend hört man vom gegenüberliegenden Ufer in der Tat die Vögelchen und sieht die Libellen übers Wasser schwirren. Die Karte bietet vieles und beschreibt es gut: Geflügel, Fisch, Steaks, ganze Menü-Angebote mit Weinempfehlungen und dezente Desserts – schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Die Auswahl ist üppig, die Zubereitung perfekt – der Saalekahn segelt auf gutem Kurs.

Adresse:
Ankerstraße 2, 06108 Halle
Öffnungszeiten:
tgl. 11.30 - 24.00, Sonntag bis 22.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale)
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle bereits seit 1922 zu Ehren des großen Sohnes die Händel-Festspiele veranstaltet?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH