Händel-Denkmal
Merken
 

Händel-Denkmal

Im Jahr 1859 setzten die Hallenser dem Komponisten Georg Friedrich Händel auf dem Marktplatz ein Denkmal. Der Komponist stützt sich dabei auf ein Dirigentenpult mit Noten seines Oratoriums Messias. Das Denkmal, errichtet von Hermann Heidel, ist 3,20 Meter hoch.


Marktplatz
06108 Halle (Saale)

 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale)
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle in den Franckeschen Stiftungen das längste Fachwerkhaus Europas und die einzige im Original erhaltene barocke Kunst- und Naturalienkammer beherbergt?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH