Marienbibliothek
Merken
 

Marienbibliothek

Die Marienbibliothek aus dem Jahre 1552 ist die älteste und größte, ununterbrochen zugängliche evangelische Kirchenbibliothek Deutschlands. Der Bestand umfasst 30.000 Bände, neben mehr als 400 Inkunabeln – Drucke aus der Zeit vor 1500 – auch Werke aller Wissensgebiete des 15. bis 18. Jahrhunderts.

An der Marienkirche 1
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 517 08 93

Termine:
Öffnungszeiten:
Januar bis April: Besichtigungen nur nach Voranmeldung

Lesesaal-Öffnungszeiten
Mo. & Do. 14:00 bis 17:00 Uhr
Die Benutzung des Archivs ist während der Öffnungszeiten der Marienbibliothek möglich und erfordert eine Voranmeldung.
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle mit dem Stadtsingechor, der inzwischen 900 Jahre alt ist, den ältesten weltlichen Knabenchor Deutschlands für sich singen lässt?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH