Das SYNDIKAT stellt sich vor: Gewalt – wie Frauen es angehen
Merken
 

Das SYNDIKAT stellt sich vor: Gewalt – wie Frauen es angehen

Frauen schreiben nicht nur Romanzen, Frauen schreiben auch (und viel) über Gewalt. Wie sieht diese Gewalt in Kriminalromanen von Frauen aus? Erzählen Frauen anders davon? Wie sind weibliche Täterinnen gestrickt? Und warum schaffen es auch Autorinnen immer noch, Frauen meistens zu Opfern zu machen, und Männer zu tapferen Ermittlern, die die Welt wieder gerade rücken?

Ein Gespräch über gesellschaftliche Schieflagen und wie Texte sie zementieren oder auflösen können. Es diskutieren die KrimiautorInnen Simone Buchholz, Jana Jürß und Nina Schindler.

 

Adresse:
Franckestr. 1, 06110 Halle
Nächster Termin:
04.05.2018, 15.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle mit dem Stadtgottesacker den bedeutendsten Camposanto nördlich der Alpen beherbergt?
 
 
© 2018 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH