Fete de la Musique Halle
Merken
 

Fete de la Musique Halle

Seit die Fête de la musique 1982 in Frankreich ins Leben gerufen wurde, wird sie mittlerweile in mehr als 700 Städten auf der ganzen Welt organisiert. Der Peißnitzhaus e. V. hat die Hauptorganisation der Fête de la musique in Halle inne und organisiert in Zusammenarbeit mit vielen Vereinen und Initiativen große und kleine Bühnen auf der Peißnitzinsel. Es

wird neben den Konzerten regionaler Bands auch ein Kinder- und Kulturprogramm geben. Dieses wird ab 16 Uhr auf der Insel starten, und es wird auch wieder einige Punkte in der Stadt geben, an denen Veranstaltungen stattfinden werden. Der Schwemme e. V. wird seine Türen in der Schwemme Brauerei öffnen und dort ein feines Musikprogramm zeigen. Im und am Fleischerkiosk wird unter anderem das Hörspiel auf Verlangen ein Musik-Improvisationsprogramm darbieten, welches von Radio Corax live übertragen wird. Auf der Waldbühne wird „tanz, Halle

tanz!“ von 16 bis 19 Uhr ein Tanzprogramm zeigen. Währenddessen gibt es auf der Peißnitzinsel eine große Musikbühne vom Labim. Das Abschlusskonzert der französischen Band „Dirty South Crew“ findet 22 Uhr am Peißnitzhaus auf der Waldbühne statt. mars

Adresse:
Peissnitzstraße 4, 06108 Halle
Nächster Termin:
21.06.2017, 16.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale)
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle mit der Marienbibliothek die älteste evangelische Kirchenbibliothek ihr eigen nennt?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH