Floh im Ohr
Merken
 

Floh im Ohr

Madame Sophie Chandebise erhält ein Päckchen. Der Inhalt: Die Hosenträger ihres Mannes Victor. Absender: Das Hotel »Zum galanten Kätzchen«. So entsteht der Floh in Sophies Ohr und springt von da aus munter in andere Gehörgänge über: Ihr Ehemann muss eine Geliebte haben. Die misstrauische Sophie bittet daraufhin ihre Freundin Lucienne, einen Liebesbrief zu schreiben. Mit diesem lockt sie – als eine »unbekannte Verehrerin« – den angeblich untreuen Ehemann zu einem Rendezvous in besagtes Hotel. Der unschuldige Victor glaubt an eine Verwechslung und schickt seinen Freund Tournel in das zwielichtige Etablissement. Dieser trifft dort aber nicht nur Sophie und deren Freundin, sondern macht auch noch Bekanntschaft mit einem eifersüchtigen Ehemann, einem wildgewordenen Engländer und dem betrunkenen Hoteldiener, der Victor zum Verwechseln ähnlich sieht. Und so finden sich plötzlich alle Bewohner des Hauses Chandebise hier ein, ohne die anderen treffen zu wollen.


Feydeaus Komödie nimmt frivol und temporeich die Doppelmoral und Dekadenz des neuen Bürgertums aufs Korn. Die besondere Wirkung entsteht dabei durch den ausgefeilten Wortwitz und eine turbulente Abfolge überraschender Handlungssequenzen.


 

Adresse:
Große Ulrichstraße 51, 06110 Halle
Nächster Termin:
20.04.2018, 19.30 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle mit der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands über die süßeste Versuchung, die Halloren-Kugel, verfügt?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH