Glockenspielkonzerte
Merken
 

Glockenspielkonzerte

Um den Roten Turm auf dem Marktplatz ranken sich einige Mythen: Hat er seinen Namen vom ursprünglich in Rot erstrahlenden Kupferdach oder weil das Blutgericht unter ihm abgehalten wurde? So oder so – beides ist vorbei. Fest steht jedoch: Mit 76 Glocken beherbergt der Rote Turm Europas größtes Glockenspiel, auch Carillon genannt. Um dieses wieder zum Leben zu erwecken, hat sich der Förderkreis Glockenspiel Roter Turm gebildet, welcher ab Mai sechs Konzerte auf die Beine stellt. Jeweils ca. 45 Minuten dauernd, spielen internationale Künstler auf Halles Glocken. Auf dem Marktplatz kann man dann den Klängen lauschen und auf einem der aufgestellten Stühlen verweilen. Am letzten Termin findet zudem einen Dokumentarfilm-Vorführung statt. amh


Mehr zu den Sommernächten im Mai finden Sie hier.

Adresse:
Große Märkerstraße 10, 06108 Halle
Nächster Termin:
30.07.2017, 16.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale)
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle mit der Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle, den „Halloren“, die älteste Brüderschaft der Welt besitzt?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH