Women in Jazz 2018 - Abschlusskonzert
Merken
 

Women in Jazz 2018 - Abschlusskonzert

Im Mai 1993 stellte sich die UNI-BIGBAND Halle unter Leitung ihres Gründers Hartmut Reszel erstmals erfolgreich der Öffentlichkeit vor. 25 Jahre später wird dies nun im Abschlusskonzert des Festivals WOMEN IN JAZZ gefeiert! Als special guest ist dazu die Jazz-und Soul-Sängerin Shanya Steele aus New York City eingeladen. Die US-Amerikanerin hat mit ihren Alben mehrere Preise gewonnen und arbeitete bereits mit Musikgrößen wie beispielsweise Bette Midler, John Legend, Rihanna und Snarky Puppy zusammen.

Die UNI-BIGBAND setzt sich vor allem aus Studierenden und wissenschaftlichem Personal des Universität Halle zusammen. In den letzten 25 Jahren hat Sachsen-Anhalts erfolgreichste Big Band diverse Tonträger produziert, machte unzählige Konzertreisen in die ganze Welt und stand mit zahlreichen nationalen wie internationalen Stars auf der Bühne – auch in Zusammenarbeit mit dem Festival WOMEN IN JAZZ. Es ist uns daher eine besondere Ehre, das Jubiläumskonzert im Rahmen des Festival WOMEN IN JAZZ ausrichten zu dürfen: Ein Abend voller Überraschungen und mit einem Programm aus einem Viertel Jahrhundert UNI-BIGBAND Halle!


Shanya Steele (voc) | UNI-BIGBAND Halle mit Hartmut Reszel (ltg)

 

Adresse:
Universitätsring 24, 06108 Halle
Nächster Termin:
01.05.2018, 17.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle bereits seit 1922 zu Ehren des großen Sohnes die Händel-Festspiele veranstaltet?
 
 
© 2017 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH