Aktuelles
Wieder mehr erleben & Stadtführungen buchen
Wieder mehr erleben & Stadtführungen buchen
Wir sind schon ganz aufgeregt, Sie auch?

Ab sofort bietet die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) wieder Stadtführungen mit Sicherheitsbeschränkungen für maximal 20 Gäste und einer/einem GästeführerIn, nach einer sechsmonatigen Pause. Täglich steht die „Altstadt-Tour” um 11:00 Uhr auf dem Programm. Am Wochenende können Interessierte zusätzlich immer samstags und sonntags, jeweils um 14:00 Uhr die „Turm-Tour“ auf die Hausmannstürme buchen.

Reservierungen und Kartenverkauf sind online, telefonisch oder per E-Mail möglich. Hier der Kontakt zu uns. 

Die aktuellen Bestimmungen für eine Teilnahme finden Sie hier. Sie können es kaum erwarten? Dann nichts wie zur Online-Buchung hier.

Ab sofort ist auch der hallesaale*-Shop mit Tourist-Information im Marktschlösschen wieder terminfrei geöffnet. 

Museen, Freizeiteinrichtungen, Tourist-Info öffnen wieder
Museen, Freizeiteinrichtungen, Tourist-Info öffnen wieder
Wir freuen uns auf Sie!

Ab Dienstag, 25. Mai 2021 öffnet die Tourist-Information mit hallesaale*-& Uni-Shop im Marktschlösschen wieder für Ihren spontanen Besuch bei uns. Unser Geschäft ist geöffnet von Montag bis Freitag von 09:30 bis 17:00 Uhr.

Viele hallesche Kultur- und Freizeiteinrichtungen öffnen ebenfalls. Eine Übersicht zum Download finden Sie hier. 

Wir empfehlen vor Ihrem geplanten Besuch in Halle (Saale) sich tagesaktuell auf den Internetseiten der einzelnen Einrichtungen zu informieren. Wir beraten Sie selbstverständlich gern während unserer Geschäftszeiten telefonisch unter Tel.: 0345-122 99 84. 

Wir wünschen Ihnen eine schönen Aufenthalt in unserer Händelstadt Halle (Saale) und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Entdecken * Verweilen * Genießen*
Entdecken * Verweilen * Genießen*
Neuer hallesaale*-Shop mit Tourist-Information, Uni-Shop und künftiger Halloren-Bar

Auf großzügigen 180 Quadratmeter bietet der neue hallesaale*-Shop mit Tourist-Information, Uni-Shop und einer künftigen Halloren-Bar mehr als 400 Produkte in Halles Marktschlösschen nun viel komfortabler, übersichtlicher und räumlich vergrößert alle touristischen, kulturellen Angebote und Freizeitmöglichkeiten für die Händelstadt Halle (Saale). Unter dem Motto „Entdecken, Verweilen, Genießen” ermöglicht das neu gestaltete Geschäft einen nahezu barrierefreien Zugang.

Der zentrale Infotresen bietet mehr Platz für Beratungsgespräche. Verschiedene Sitzmöglichkeiten in den vier Fensternischen bieten den Gästen künftig mehr Aufenthaltsqualität, um sich bei einem Kaffee und süßen Snacks über touristische Serviceangebote und Halle-Produkte zu informieren. In einer separaten Beratungsnische können künftig intensivere Kundengespräche für Gruppenreisen geführt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - online oder nach Terminanfrage auch vor Ort.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen bleibt der hallesaale*-Shop im Marktschlösschen weiterhin geschlossen. Bestellen Sie gern online über "Click & Collect" und "Click & Meet".

Weltgästeführertag 2021: Digitale Angebote und Programm steht
Weltgästeführertag 2021: Digitale Angebote und Programm steht
„Musik liegt in der Luft!“ Gratis-Schnupperrundgänge warten auf Gäste

Auch für die GästeführerInnen sind es außergewöhnliche Zeiten. Am Sonntag, 21. Februar 2021, organisiert der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD) den Weltgästeführertag unter dem diesjährigen Motto „Musik liegt in der Luft“. Normalerweise halten Gästeführervereine bundesweit kostenfreie Schnupperführungen an diesem Tag vor. Da dies aktuell nicht möglich ist, wird nun ein Jahresprogramm geboten auf der neuen Internetseite und dem YouTube-Kanal zum Weltgästeführertag des BVGD www.bvdg.de. Halles GästeführerInnen-Verein (www.halle-gf.de) beteiligt sich mit neun Schnupper-Rundgängen zum Thema „Musik liegt in der Luft“ am Weltgästeführertag. Halles GästeführerInnen haben u.a. Führungen zum Europa-Carillon, zu den Musikerfamilien Bach und Händel, über Samuel Scheidt, die musikalische Tradition der Hausmannstürmer und zu Robert Franz vorbereitet. Sobald es möglich ist, wird der Weltgästeführertag bundesweit nachgeholt.

Digitale Stadtführungsangebote gibt's hier. 

Virtueller Schnupperrundgang mit Klaus Hennicke (ca. 20 min) hier auf YouTube

hallesaale*-Shop & Tourist-Info bis auf Weiteres geschlossen
hallesaale*-Shop & Tourist-Info bis auf Weiteres geschlossen
Online bestellen weiter möglich

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen bleibt der hallesaale*-Shop mit der Tourist-Information im Marktschlösschen bis auf Weiteres geschlossen. Produkte aus dem Onlineshop können weiterhin bestellt werden: hallesaale.shop.   

Und hier geht zu häufig gestellte Fragen zu aktuellen Bestimmungen in der Stadt Halle (Saale)

 

 

Digitaler Finni- & Rudi-Adventskalender und Hallesche Weihnachtsplätzchen
Digitaler Finni- & Rudi-Adventskalender und Hallesche Weihnachtsplätzchen

Auch die Adventszeit in diesem Jahr ist eine andere. Darum bündelt unsere Webseite www.finniundrudi.de hallesche Angebote zur Advents- und Weihnachtszeit unter dem Kampagnennamen „Hallesche Weihnachtsplätzchen”. Damit sind hallesche Plätze und Plätzchen gemeint, an denen es adventlich und weihnachtlich zugeht. Folgende Tipps hält die Seite u.a. bereit: Geschäfte, wie das „feingemacht” oder „Schneegestöber”, Adventskonzerte auf dem Europa-Carillon im Roten Turm bis zum winterlichen Spaziergang über die Peißnitz oder dem virtuellen Besuch des Wintergartens in der Neuen Residenz. Erstmals wird neben dem beliebten Schokoladenkalender auch ein digitaler Finni- & Rudi-Adventskalender geboten. Hinter den Online-Türchen verbergen sich Bastel- und Backideen, Weihnachtslieder und Kurzgeschichten. Neben viele weiteren Überraschungen lädt das Rentiermaskottchen Rudi ein, besondere Orte in Halle zu entdecken. 

 

 

Weihnachtsmarkt für zu Hause - von klein bis groß
Weihnachtsmarkt für zu Hause - von klein bis groß

Mit der zweiten Kampagne „Weihnachtsmarkt für zu Hause“ werden fünf Sets in verschiedenen Größen für ein privates, kleines Weihnachtsmarktgefühl für zu Hause geboten. Rund um die Weihnachtstassen mit dem aktuellen Finni- & Rudi-Motiv können Sets in den Größen XS bis XL mit Weihnachtsplätzchen, Weihnachtstee, Glühweingewürz, Mandelzauber zum selber machen sowie roten und weißen Glühwein von hiesigen und regionalen Erzeugern zusammengestellt werden. „Halles Weihnachtsmarkt für zu Hause” und weitere weihnachtliche Produkte rund um die beiden Comic-Rentiere Finni und Rudi gibt es im hallesaale*-Shop der Tourist-Information, am Weihnachtstand auf Halles Marktplatz sowie im Onlineshop unter www.hallesaale.shop.

Hallesche Kunst an der Spitze: Fünf Werke eingeweiht
Hallesche Kunst an der Spitze: Fünf Werke eingeweiht

„Kunst an der Spitze” heißt die neue Installation mit vier großformatigen Bildwerken sowie einer Skulptur und gibt besonders farbige und künstlerische Akzente am Hallorenring und auf dem Salzgrafenplatz in Halle. Fünf hallesche Künstler widmeten sich mit ihren Werken besonderen Kapiteln hallescher Stadtgeschichte. So sind hinter vier Schaufensterfronten eines Einkaufsmarktes nun folgende Bildwerke im Format 3 x 2 Meter zu sehen: „Hallesche Köpfe” von Hans-Joachim Triebsch, „Reil” von Bernd Baumgart, „Am Saalestrand” von Moritz Götze sowie “Flugobjekt” von Günter Giseke. Die neue Skulptur „Der Schauende” von Steffen Ahrens befindet sich in der Fußgängerzone zur MDR-Hörfunkzentrale (neben Finanzamt Halle).  

Mit der Umsetzung von zwei weiteren Skulpturen und einem Bildwerk wird die Kunstinstallation „Kunst an der Spitze“ mit insgesamt acht halleschen Werken künftig komplett sein. Weiterhin ist geplant, begleitende Informationen zu den Werken auf Postkarten und über QR-Codes an den Werken anzubieten. 

Die Idee für eine künstlerische Aufwertung des Viertels entstand 2018 mit finanzieller Unterstützung aus dem städtischen Verfügungsfonds „Aktives Stadtzentrum Halle (Saale)“ mit Beteiligung weiterer SponsorInnen und Unterstützer wie die Günter Papenburg AG, die Hallesche Wohnungsgenossenschaft Freiheit eG (HWF), die Bau- und Wohnungsgenossenschaft Halle-Merseburg e.G. (BWG), die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH sowie Dr. Wulf Brandstädter (pensionierter Stadtarchitekt) als Ideengeber.

Das Presskit mit Fotos zum Download (3,8 MB) hier.

hallesaale*- & Uni-Shop in Tourist-Info bleiben geöffnet
hallesaale*- & Uni-Shop in Tourist-Info bleiben geöffnet

Der hallesaale*-Shop in der Tourist-Information bleibt unberührt von den aktuellen Entwicklungen wie gewohnt geöffnet. Es darf gern gestöbert werden im umfangreichen Sortiment von 250 Halle-Produkten und Souvenirs - auch online im hallesaale.shop. 

Ab Montag, 2. November bis vorerst 30. November 2020 werden alle Stadtführungsangebote, Rundfahrten mit dem "Halle-Hopper" sowie touristische Straßenbahnrundfahrten bis auf weiteres eingestellt.

Halles Museen werden ebenfalls geschlossen. Der Bergzoo Halle bleibt weiterhin geöffnet.  

Touristische Halle-Broschüren finden Sie hier.

Zur Abordnung der Stadt Halle (Saale) finden Sie aktuelle Informationen im Presseportal der Stadt Halle (Saale) hier oder direkt auf: www.halle.de

Finni & Rudi sind da - auf der neuen Weihnachtssammeltasse
Finni & Rudi sind da - auf der neuen Weihnachtssammeltasse

Jedes Jahr zur Adventszeit beglücken Finni & Rudi mit einer neuen Tasse. Dieses Jahr gleiten die beiden Rentiere gemeinsam übers Eis und drehen die ein oder andere Pirouette. Schon gesehen? Noch nicht? Die Sammeltasse mit Kultfaktor gibt's ab sofort in unserem hallesaale*-Shop und natürlich auch online hier.

Zum ausführlichen Stöbern gern auch hier: www.hallesaale.shop.



UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… die Totenmaske Martin Luthers in der halleschen Marktkirche zu sehen ist?
 
 
© 2021 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH