News
Halle (Saale)
Tourist-Info Halle (Saale) ab sofort geschlossen
Tourist-Info Halle (Saale) ab sofort geschlossen

Die Tourist-Information Halle (Saale) bleibt aufgrund der aktuellen Gefahrenlage bis auf Weiteres ab dem 17. März 2020 geschlossen. 

Antworten auf weitere Fragen finden Sie hier.

Eine Auswahl an Halle-Souvenirs und Halle-Produkten können alternativ weiterhin im Online-Shop bestellt werden.

Derzeit sind Halles Museen geschlossen. Hier eine aktuelle Übersicht.

Touristische Halle-Broschüren finden Sie hier.

Zur Abordnung der Stadt Halle (Saale): Die Entscheidung über eine mögliche Verlängerung wird auf Grundlage der aktuellen Lage getroffen. Aktuelle Informationen finden Sie im Presseportal der Stadt Halle (Saale) hier oder direkt auf: www.halle.de

Absage 10. Lesefest "Halle liest mit", Stadtführungen und Stadtrundfahrten
Absage 10. Lesefest "Halle liest mit", Stadtführungen und Stadtrundfahrten

Im Rahmen der Gefahrenabwehr der Stadt Halle (Saale) werden alle Stadtführungsangebote, Stadtrundfahrten mit der Hallunken-Schunkel sowie die Veranstaltungen im Rahmen des 10. Lesefestes "Halle liest mit" abgesagt. Dies gilt zunächst bis zum Freitag, 27. März 2020, so die Abordnung der Stadtverwaltung Halle (Saale). Die Entscheidung über eine mögliche Verlängerung wird auf Grundlage der aktuellen Lage getroffen.
Aktuelle Informationen finden Sie im Presseportal der Stadt Halle (Saale) hier: oder direkt auf: www.halle.de

 

 

 

++ Aktuelle Programmänderungen 10. Lesefest "Halle liest mit"++
++ Aktuelle Programmänderungen 10. Lesefest "Halle liest mit"++

Aktuell finden 20 Lesungen von den 32 geplanten Lesungen statt.

Bitte informieren Sie sich tagesaktuell in dem entsprechend geänderten Programm hier.

Aktuelle Absagen

  • für Donnerstag, 12. März, 18:00 Uhr, St. Barbara & St. Elisabeth Krankenhaus | Lesung mit Inés Brock: Geschwister verstehen
  • für Samstag, 14. März, 19:00 Uhr, Institut für Aatomie und Zellbiologie | Lesung mit Marcus Schwarz: Wenn Insekten über Leichen gehen

 

 

Nach Absage der Leipziger Buchmesse 2020:
10. Lesefest "Halle liest mit" ohne "Kriminacht im Landgericht"

Aktuell werden 23 der ursprünglich 32 geplanten Lesungen im Rahmen des 10. Lesefestes "Halle liest mit" vom 10. bis 18. März 2020 stattfinden. So haben sich die Veranstaltenden in Halle und die beteiligten Partnerverlage mit ihren AutorInnen verständigt nach Absage der diesjährigen Leipziger Buchmesse. Die bereits ausverkaufte 7. "Kriminacht im Landgericht" muss dennoch entfallen. Für gekaufte Karten gibt es drei Optionen. Diese können zum einen eingetauscht werden für die Krimilesung "Vier durch Vier" mit dem schwedischen Bestseller-Autor Arne Dahl im Literaturhaus. Diese wird zeitgleich zur ursprünglich geplanten !Kriminacht im Landgericht", am Mi., 11. März 2020, 19:00 geboten. Krimifans können ebenso die Landgericht-Karten für die "Lange Kriminacht im Literaturhaus" am Sa., 4. April 2020, 20:00 eintauschen oder die Karten zurückgeben. Umtausch bzw. Rückgabe ist ausschließlich in Halles Tourist-Information möglich.

Hier das aktuelle Programm (Stand: 6.03.30, 7 MB)

Erfolgreicher Auftakt Wettbewerb „GÄSTELIEBLING“ Sachsen-Anhalt
Regionalsieger für die höchste Gästezufriedenheit in Halle (Saale) prämiert

Drei hallesche Unterkunftsbetriebe sind seit heute, 26. Februar 2020, "Gästeliebling" Sachsen-Anhalts – eine neue Auszeichnung des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt e. V. (LTV). Der Titel wird in den drei Kategorien "Ferienwohnungen", "Pensionen/Gasthöfe" sowie "Hotels" verliehen. Mit den besten Onlinebewertungen aus 250 Reiseportalen schnitten für die Stadt Halle (Saale) das Dorint Hotel Charlottenhof Halle in der Kategorie "Hotel", das "Café & Mehr" in der Kategorie "Pensionen/Gasthöfe" sowie die "City Wohnung Halle" in der Kategorie "Ferienwohnungen" ab. Die drei halleschen Häuser tragen nun den Titel Regionalsieger "Gästeliebling" Sachsen-Anhalt. Die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH unterstützt die drei GewinnerInnen mit einem Kommunikationspaket, welches Geschäftsführer Mark Lange den SiegerInnen symbolisch mit den "Verliebt in Halle"-Geschenkboxen überreichte.  

7. Kriminacht im Landgericht bereits ausverkauft

Die 7. Kriminacht im Landgericht am Mittwoch, 11. März 2020, ab 19:00 Uhr - ein Höhepunkt des Lesefestes "Halle liest mit" - ist bereit ausverkauft. Wer keine der begehrten Karten bekommen hat, muss nicht traurig sein. Zum 9-tägigen Lesefest (Di., 10. bis Mi. 18. März 2020) werden 31 Lesungen mit knapp 50 Autoren an 21 Leseorten in Halle geboten.

Mehr zum Programm gibt es hier.  

Halles Weltgästeführertag 2020: Gast sein in der eigenen Stadt
Hier isses scheen! 20 Gratis-Schnupperrundgänge zu Lieblingsorten

Am Sonnabend, 22. Februar 2020, ab 11:00 Uhr bieten Halles StadtführerInnen 20 kostenfreie Schnupper-Rundgänge zum bundesweiten Weltgästeführertag zum Thema Lieblingsorte. Start ist ab Maktplatz.
"Hier isses scheen", sagen sie selbstbewusst und laden interessierte HallenserInnen und Gäste ein, sich während der Rundgänge davon zu überzeugen. Extra zum Weltgästeführertag zeigen die Mitglieder des Halleschen Gästeführer e.V. ihre Lieblingsorte in Halles Innenstadt. Logisch, dass Plätzchen mit Aus- und Weitblick wie die Hausmannstürme oder der Rote Turm dazugehören. Weitere scheene Rundgänge zu Lieblingsorten werden geboten zum Universitäts- und Marktplatz, zum Kühlen Brunnen, zum Ankerhof, zur Moritzburg und Moritzkirche, zu den Franckeschen Stiftungen, zu sieben halleschen Brücken u.v.m.
Weitere Informationen im Pressebereich

Besser Tagen in Halle (Saale)

Unter dem Titel "Besser Tagen" startet die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) eine Vermarktungskampagne für den Tagungs- und Kongressstandort Halle (Saale) mit einer neuen Tagungsbroschüre und ergänzender Internetseite "www.besser-tagen.de". Broschüre und Website bieten Informationen zum Leistungskatalog von 41 ausgewählten Veranstaltungsstätten in Halle und dem Umland mit aussagekräftigen Fotos zu Tagungsräumen und Ausstattungen. Zudem wird auf die AnsprechparterInnen des Tagungsservices in einer eigens dafür neu gegründeten Abteilung Standortmarketing innerhalb der SMG verwiesen. Mit den neuen Kommunikationsmitteln wird auf Fachmessen für Tagungs- und Eventveranstalter geworben. Ziel ist es, Tagungsveranstaltern alle notwendigen Dienstleistungen für eine erfolgreiche Veranstaltung komfortabel aus einer Hand anzubieten sowie die Zahl der wissenschaftlichen Tagungen und Kongresse in Halle zu steigern.
Weitere Informationen finden Sie in der angehängten Pressemitteilung

Neue Öffnungszeiten Tourist-Info, hallesaale*- & Uni-Shop
Neue Öffnungszeiten Tourist-Info, hallesaale*- & Uni-Shop

Bis April 2020 gelten neue Winteröffnungszeiten für Halles Tourist-Information mit hallesaale*- und Uni-Shop: Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:00 Uhr und Sonnabend von 10:00 bis 15:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen bleibt der Infopunkt geschlossen. Alle Informationen im Überblick hier.

Aktuelle Stadtführungsangebote sind hier in der Stadtführungsbroschüre zu finden.   

SEARCH FOR HOTEL

Destination: Halle (Saale)
Arrival:
Departure at:
Parents:
Childs:
Search
 
 
 
It’s truly astounding that… the city of Halle is the place where you can hear Germany’s oldest secular boys‘ choir, the “Stadtsingechor”.
 
 
© 2020 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH