News
Tourismusbilanz 2018 für Halle (Saale) und Messeauftakt in Berlin

Wieder ein erfolgreiches Tourismusjahr in 2018 für Halle (Saale)

Erneut verbucht die Händelstadt Halle (Saale) für das Jahr 2018 ein Tourismushoch. Mit 429.592 Übernachtungen wurde das Vorjahresergebnis mit + 3,1% überboten. Die Gästeankünfte stiegen in Halle auf einen neuen Rekordwert von 254.159, d.h. + 8,7% gegenüber dem Vorjahreshoch mit 233.778 Ankünften. Dieses Ergebnis liegt weit über dem Landesschnitt von Sachsen-Anhalt (+ 1,4% bei 3.432.686 Ankünften und + 1,2% bei 8.234.898 Übernachtungen). Die Übernachtungszahlen deutscher Gäste (Geschäftsreisende, Touristen) stiegen um + 8,6% auf 384.702 (2017: 354.082). Vor allem Dezember 2018 schloss mit + 15,1% und 37.287 (2017: 32.385) Übernachtungen überaus positv ab.

Werbung für Halle (Saale) auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin

Ab Mittwoch, 6. März, bis Sonntag, 10. März, ist ein vierköpfiges Messeteam der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) auf der 53. Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin, um die gesamte Vielfalt der Händelstadt Halle (Saale) Fachbesuchern und Individualtouristen als lohnenswertes Städtereiseziel vorzustellen. Gemeinsam werben Halle und weitere Städte und Regionen Sachsen-Anhalts in Halle 11.2, Stand 101.

Pressemitteilung zum Download

Schnuppertouren zum Weltgästeführertag 2019
Schnuppertouren zum Weltgästeführertag 2019

Am Sonnabend, 2. März, 11:00 Uhr, lädt der Verein Hallesche Gästeführer zu kostenfreien Schnupper-Stadtführungen im Rahmen des Weltgästeführertages. Anlässlich des Bauhaus-Jubiläums werden mehr als zwölf parallele Rundgänge unter dem Motto „Modernes Halle - Halles Moderne“ angeboten. Treffpunkt ist vor dem Ratshof. Die Stadtführer stellen in eigens für diesen Tag entwickelten Führungen u.a. hallesche Baumeister der Moderne wie Wilhelm Jost, die funktionalen Gebäudestile dieser Zeit wie das Intecta-Kaufhaus, die Trafostationen Hallmarkt und Universitätsring, das AOK-Gebäude oder dem Bauhausmeister Lyonel Feininger vor.
Das Stadtmuseum Halle beteiligt sich mit zwei Schnupperangeboten zum Weltgästeführertag mit kostenfreiem Museumseintritt zu gleich drei Ausstellungen und acht Speed-Führungen durch die aktuelle Moderne-Sonderschau Kleinwohnung, Modehaus, Kraftzentrale Halle in den 20er Jahren. Mehr Informationen finden Sie auch in der Pressemitteilung.

Am Wochenende unterwegs
Am Wochenende unterwegs

Nachtschwärmen durch Halles Altstadt

Während der abendlichen Führung am Freitag, 1. März, 18:00 Uhr, durch dei Gassen entlang des Marktplatzes, hält unser Gästeführer interessante Details über die Händelstadt bereit. An historischen Gebäuden und Plätzen werden Geschichte und Geschichten der Stadt sowie ihrer Bewohner aus vergangener und heutiger Zeit erzählt. Karten sind zum Preis von 9,00 €/ erm. 7,00 € in der Tourist-Information erhältlich.

Airport-Tour Flughafen Leipzig/Halle

Bei dieser zweistündigen Tour am Sonntag, 3. März, 14:00 Uhr, erfahren Sie, was für einen reibungslosen Ablauf des Flugbetriebes nötig. Neben Informationen zum Check-In, der Flugzeug- sowie Frachtabfertigung besichtigen Sie auch die Feuerwache West. Tickets sind zum Preis von 12,00 €/ erm. 8,00 € in der Tourist-Information Halle (Saale) sowie vor Ort erhältlich.

Valentinstag: Romantischer Blick von den Hausmannstürmen mit Sektempfang
Valentinstag: Romantischer Blick von den Hausmannstürmen mit Sektempfang

Zum Tag der Verliebten am Donnerstag, 14. Februar 2019, 17:30 und 19:30 Uhr, werden jeweils sechs Pärchen zum romantischen Aufstieg auf die Hausmannstürme geladen. Bei einem Glas Sekt können die Paare in 43 Meter Höhe die Stimmung und den Blick über den Dächern Halles genießen. Ein Gästeführer berichtet zur Stadtgeschichte Halles und über das Leben der ehemaligen Türmer der Marktkirche.    

Treffpunkt ist am Turmeingang der Marktkirche (Talamtstraße). Karten für den Aufstieg auf die Hausmannstürme inklusive Valentins-Sekt und Gästeführer kosten 9,00 Euro pro Person. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl wird eine Reservierung empfohlen. 

Gutscheine für "Verliebt in Halle" Classic & Premium (Hausmannstürme mit Drei-Gänge Menü) gibt es in der Tourist-Information. Mehr Informationen hier.    

Ferientipp: Halles Fußballstadion im Doppelpack
Ferientipp: Halles Fußballstadion im Doppelpack

Am Dienstag, 12., und Donnerstag, 14. Februar 2019, jeweils 16:00 Uhr, bietet die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH als besonderen Winterferienspaß gleich zwei Führungen durch den Erdgas Sportpark. Während der exklusiven Rundgänge erfahren die Besucher Geschichtliches über das Stadion und den Halleschen Fußballclub e.V. Dazu geht es auf die Tribüne, in den VIP-Bereich und durch den Spielertunnel in die Gäste-Spielerkabine in den Stadion-Katakomben.

Treffpunkt für die Tour ist Am Marathontor. Tickets gibt es zum Preis von 8,00 Euro / 6,00 Euro ermäßigt ausschließlich in der Tourist-Information Halle (Saale). 

Alle Stadtführungen im Überblick bis März (Broschüre "Stadtführungen im Winter") hier: 

Tipp: aula konzerte Halle

Am Dienstag, 29. Januar 2019, 19:30 Uhr, findet das 47. Konzert der Kammermusikreihe "aula konzerte halle" mit dem russischen Duo Aylen Pritchin (Violine) und Yury Favorin (Klavier) statt.
Die vielfach ausgezeichneten Musiker gehören zu den Ausnahmekünstlern ihrer Generation. Sie interpretieren vier der herausragenden Werke für ihre Besetzung: Violinsonaten von Debussy, Prokofjew und Enescu sowie "Tzigane", ein virtuoses Meisterstück von Maurice Ravel.

Eintrittskarten zu 15,00 €/ erm. 5,00 € sind erhältlich an der Konzertkasse der Kulturinsel, in der Tourist-Information Halle (Saale) sowie an der Abendkasse eine Stunde vor Konzertbeginn.

Weitere Informationen zu den aula konzerten erhalten Sie auch online.

#Hol die Mutti in die Stadt

Noch bis Sonntag, 20. Januar 2019 bieten sechs hallesche Unternehmen für Studierende und deren Eltern ein besonderes Halle-Entdeckerpaket: Ein Wochenende lang gibt es 20 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis bzw. auf das gastronomische Angebot im Beatles-Museum, im Bergzoo Halle, in der Halloren Schokoladenfabrik, im Restaurant „Krug zum Grünen Kranze“, im Spaßbad „Maya Mare“ sowie im Halloren- und Saline-Museum. Wer das Angebot nutzen möchte, zeigt den grünen Flyer „#Hol die Mutti in die Stadt“. Dieser liegt in Mensen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), in der Tourist-Information Halle mit angeschlossenem Uni-Shop und bei den beteiligten  Partnern aus) aus. Die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) unterstützt die Charme-Offensive für zugereiste Studierende und deren Familien.  

Stadtführungen zum Jahresstart
Stadtführungen zum Jahresstart

Im Januar 2019 stehen gleich 153 Stadtführungen und Rundfahrten auf dem Programm der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH. Geboten werden Rundgänge durch historische Gebäude wie die Führung durch das Landgericht (Sa., 5.1., 14:00 Uhr), über das Erkunden es historischen Friedhofs Stadtgottesacker (So., 20.1., 15:00 Uhr), einer Fackelwanderung rund um den Giebichenstein (Sa., 13.1., 18:00 Uhr), einer Kino-Führung in Halle-Neustadt (Fr., 25.1., 17:00 Uhr) oder die Airport-Touren über den den Flughafen Leipzig-Halle (So., 6. und 20.1., jeweils 14:00 Uhr).

Täglich können sich Gäste einem Altstadtbummel und drei Aufstiegen auf die Hausmannstürme anschließen. An den Wochenenden stehen bis zu sechs Stadtführungen auf dem Programm. Die Kartenpreise liegen zwischen 6,00 € und 13,00 € pro Person. Reservierungen werden telefonisch oder per E-Mail in Halles Tourist-Information empfohlen.

Öffnungszeiten Tourist-Information
Öffnungszeiten Tourist-Information

Über die Feiertage 25. und 26. Dezember 2018 bleibt Halles Tourist-Information geschlossen. An beiden Montagen, 24. und 31. Dezember 2018 ist der Service-Punkt von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.
Von Dienstag, 1. bis Mittwoch, 3. Januar 2019 bleibt die Tourist-Information aufgrund der Jahresinventur geschlossen. Darüber hinaus gelten weiterhin die regulären Öffnungszeiten.

Eintrittskarten für Stadtführungen können bei geschlossener Tourist-Information auch direkt beim Gästeführer erworben werden. Informationen zu allen Stadtführungsangeboten erhalten Sie online sowie über Aushänge an der Tourist-Information.

SEARCH FOR HOTEL

Destination: Halle (Saale)
Arrival:
Departure at:
Parents:
Childs:
Search
 
 
 
It’s truly astounding that… the city of Halle with the important late Gothic market church “Our dear Lady“ (“Unsere lieben Frauen“), it features the cradle of the Reformation.
 
 
© 2021 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH