Halle blüht auf

Frischer Wind auf Bienenwiesen

Es ist die Zeit für gute Gefühle. Jede Jahreszeit hat ihren Charme, aber keine versprüht so viel Aufbruchsstimmung wie der Frühling. Selbst die Vorfreude auf den Sommer ist ihm zuzuschreiben. Ab nach draußen und zuschauen, wie alles wieder Farbe bekommt. Unser Vorschlag in beliebiger Reihenfolge: Stadt entdecken, Saatgut verstreuen, zu zweit auf der Wiese sitzen. In unserem Online-Shop gibt's von Picknickdecke, Saatkugeln, Frühlingstee bis hin zum halleschen Eierlikör die notwendige Ausstattung. Halle blüht auf.


Kostenloses Saatgut für Bienenwiesen

Hergehört, Ihr fleißigen Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und alle anderen wichtigen Weltverbesserer und -innen: Im Rahmen von „Unsere Stadt blüht auf“ verteilt die Stadt Halle dieses Jahr kostenloses Saatgut für das Anlegen von Bienenwiesen auf privaten Grundstücken. Interessierte BürgerInnen erhalten nach vorheriger telefonischer Anmeldung zertifiziertes regionales Saatgut. Dieses Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Unter den EmpfängerInnen des Saatgutes verlost die Stadt zudem Sachpreise wie Gartenscheren, Spaten und Baumarkt-Gutscheine. TeilnehmerInnen müssen dafür bis 30. September 2022 ein Foto von ihrer Blumenwiese im Blühzeitraum per E-Mail einreichen.

Mehr Infos auf der Internetseite der Stadt Halle (Saale).


Patinnen und Paten für Blühflächen gesucht

Erstmals können HallenserInnen für Blühflächen eine Patenschaft übernehmen und so aktiv einen Beitrag zur Förderung der Biodiversität leisten: Die Stadt bietet unter dem Motto „Unsere Stadt blüht auf – ein Lebensraum für (H)alle“ Blühflächenpatenschaften zur Förderung der Artenvielfalt an. Das geht bereits ab einer Spende in Höhe von 50 Euro. Die Stadt Halle (Saale) legt mit diesen Spenden Blühflächen im öffentlichen Raum an. Der Lohn und Dank für die Spende sind wertvoll: gesundes Klima in der Stadt, mehr Grün und eine Urkunde :-).

Mehr Infos auf der Internetseite der Stadt Halle (Saale).


Picknick für zwei im Park?

Zugegeben – ein Picknick im Grünen ist stets improvisierter Charme mit wetterseitigen und anderen Risiken, aber selbst auf dem eigenen Balkon, Flachdach oder Grünstreifen vor dem Haus ein Kurzurlaub. Jetzt noch ein Stückchen rausfahren, versteckte Orte finden und herzlich willkommen Freiheit, adieu Alltagstrott. Wie wäre es, wenn wir die Vorbereitung übernehmen? In unserem „Verliebt in Halle Picknick“-Paket ist außer Sonnenschein schon alles geregelt:  Picknickdecke, Kühltasche, Biobrause, frisches Picknick für zwei, E-Smart inkl. 100 km.
Liebevoll zubereitete Leckereien sollten auf den schönsten Wiesen der Gegend genossen werden. Und es gibt einige Orte, an denen sich eine kleine Auszeit lohnt: ob im Gimritzer Park, im Amtsgarten mit seinen Terrassengärten, auf der aussichtsreichen Oberburg der Burg Giebichenstein oder einer saftig grünen Wiese am Süßen See.

Jetzt Gutschein verschenken oder sofort picknicken gehen.


Wenn der Frühling kommt, geht's aufwärts ...

Wenn zarte Sonnenstrahlen unsere Stadt ins rechte Licht rücken, ist eine Entdeckungstour durch Halle mit leichtem Gepäck und interessantem Zusatzwissen genau das, was wir empfehlen. Neben lauter versteckten Blühorten mit Krokussen, Primeln, Osterglocken, Märzenbechern, Buschwindröschen und Weidenkätzchen führen wir Sie an geschichtsträchtige Orte und garnieren mit spannenden Stories – mal hoch hinaus für den Überblick, mal quer durch die schöne Altstadt mit Detailblick.

 zu unseren Stadtführungsangeboten


Shopartikel

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle in seinem Stadtwappen eine nach oben geöffnete rote Mondsichel zwischen zwei roten Sternen beinhaltet, welche einer Legende nach eine Siedepfanne mit zwei Salzkristallen darstellt?
 
 
© 2022 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH