Isabel Hermann

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (0)345 1227925

Fax:  +49 (0)345 1227922

E-Mail: isabel.hermann­@stadtmarketing-halle.de

Saisonvorbereitungen für "Hallunken-Schunkel" gestartet

Herunterladen
 
12.02.2019
Ende April 2019 wird die „Hallunken-Schunkel“, eine Ausflugsbahn für Touristen und Hallenser, wieder zurück in der Händelstadt Halle (Saale) sein. Täglich starten dann vier einstündige Stadtrundfahrten mit der gasbetriebenen Lokomotive und maximal drei Panorama-Wagen (50 Sitzplätze) um 10:30, 12:00, 14:30 sowie 16:00 Uhr vom halleschen Marktplatz (Schunkel-Haltestelle vor der Marktkirche). Mit maximal 25 Kilometer pro Stunde bummeln Gäste vorbei an mehr als 25 halleschen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen entlang der Route von der Altstadt, zur Saale, zum Bergzoo Halle, Landesmuseum für Vorgeschichte und Franckeschen Stiftungen. Mehr Informationen Download (1,7 MB), inklusive Stellenangebot Busfahrer für "Hallunken-Schunkel" gesucht.  

Romantischer Aufstieg Hausmannstürme / Winterferienspaß […]

Herunterladen
 
08.02.2019
Zum Valentinstag am Donnerstag, 14. Februar 2019, um 17:30 und 19:00 Uhr, können Verliebte einen romantischen Aufstieg auf die Hausmannstürme der Marktkirche erleben. Am Valentinstag 14. Februar 2019, um 16:00 Uhr, können Fußball-Verliebte bei der/dem  Liebsten punkten mit einem exklusiven Rundgang durch den Erdgas-Sportpark. Als Ferienangebot bietet die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH die Stadion-Führung auch schon am Dienstag, 12. Februar 2019, ebenfalls um 16:00 Uhr an.  

Sehr positiv: Besucherbefragung Händel-Festspiele 2018

Herunterladen
 
05.02.2019
Die dritte gemeinsame Besucherbefragung (nach 2014 und 2016) zu den Händel-Festspielen 2018 der Stiftung Händel-Haus und der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH ist abermals sehr positiv ausgefallen. An 19 Festspielorten wurden 1.218 Besucher (2016: 900 Besucher) per Fragebogen interviewt. Das sind 5,5 % der gesamten Konzertbesucher bei 22.000 verkauften Tickets und 51 Veranstaltungen. Die insgesamt zwölf Fragen betreffen die Qualität des Festivals und des Rahmenprogramms, die Reisedauer und bevorzugte Übernachtungsmöglichkeiten. Fazit: „Der“ Händel-Festspiel-Besucher 2018 ist „Wiederholungstäter“ (54 %), kommt auf Empfehlung nach Halle (33 %), gehört der Altersgruppe 50 Plus an (68 %) aber verjüngt sich (+11 % Steigerung zu 2016 in den Altersgruppen 21-50 Jahren), ist finanzkräftig bei gleichbleibendem Nettoeinkommen (Vergleich zu 2016), plant seinen Besuch kurzfristiger als 2016 (+20 % Spontan-Entscheider) zwischen drei und sechs Monate vor Reiseantritt und gibt durchschnittlich 410 Euro (2016: 450 Euro) während seines Halle-Aufenthalts aus. Komplettes Pressematerial mit Kurzauswertung 30 Seiten und PM Stargast "Bridges to Classic" ist Rockmusiker Joe Lynn Turner am 15. Juni 2019 (Download:  1,9 MB)

#Hol die Mutti in die Stadt: Angebot für Studierende […]

Herunterladen
 
18.01.2019
Noch bis Sonntag, 20. Januar 2019 bieten sechs hallesche Unternehmen für Studierende und deren Eltern ein besonderes Halle-Entdeckerpaket: Ein Wochenende lang gibt es 20 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis bzw. auf das gastronomische Angebot im Beatles-Museum, im Bergzoo Halle, in der Halloren Schokoladenfabrik, im Restaurant „Krug zum Grünen Kranze“, im Spaßbad „Maya Mare“ sowie im Halloren- und Saline-Museum. Wer das Angebot nutzen möchte, zeigt den grünen Flyer „#Hol die Mutti in die Stadt“   vor. Dieser liegt in Mensen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), in der Tourist-Information Halle mit angeschlossenem Uni-Shop und bei den beteiligten  Partnern aus) aus. Die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) unterstützt die Charmeoffensive für zugereiste Studierende und deren Familien.
Gefunden: 4
Zeige pro Seite
  • 1
 
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle mit der historischen Altstadt das größte Flächenarchitekturdenkmal Europas hat?
 
 
© 2019 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH