Führung durch die Franckeschen Stiftungen
Merken
 

Führung durch die Franckeschen Stiftungen

Entdecken Sie eine der bedeutendsten Bildungs- und Erziehungseinrichtungen des 18. und 19. Jahrhunderts in Europa und erfahren Sie Bemerkenswertes über Leben und Werk von August Hermann Francke.  

Um 1700 gründete August Hermann Francke eine Schulstadt, die innerhalb weniger Jahrzehnte zur bedeutendsten protestantischen Bildungseinrichtung Europas wurde. Die Kulissenbibliothek und die barocke Kunst- und Naturalienkammer sind einzigartige Sehenswürdigkeiten. Nicht umsonst sind die Franckeschen Stiftungen für das UNESCO-Weltkulturerbe nominiert.

Preise:
Führungsgebühr: 30,00 € pro Gruppe bis 25 Pers. zzgl. Eintritt pro Pers., ab 8 Pers. 4,- €
Dauer ca. 1 - 1,5 Stunden
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Kardinal Albrecht die hallesche Marktkirche erbauen ließ und Martin Luther in ihr predigte?
 
 
© 2020 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH