Nudelmanufaktur Tranquebar

Nudelmanufaktur Tranquebar

In einem sorgfältig restaurierten und über 300 Jahren alten Gebäude am Eingang der Franckeschen Stiftungen begrüßt dieses kleine, feine Restaurant seine Gäste. Es erstreckt sich über zwei Etagen mit ingesamt 50 Sitzplätzen. Der untere Raum ist im Bistro-Stil in einfacher Eleganz eingerichtet, in der oberen Etage geht es noch ein wenig gemütlicher zu. Im Sommer öffnen wird die Freiluftterrasse auf der Wiese vor den Franckeschen Stiftungen, sowie den idyllischen und ruhigen Innenhof.   In der Nudelmanufaktur Tranquebar serviert man den Gästen täglich frisch gekochte Pastagerichte mit selbstgemachten Nudeln, die mehrmals in der Woche in der hauseigenen Nudelmanufaktur liebevoll hergestellt werden. Von Pasta-Klassikern, über gefüllte Nudeln bis zu unseren wechselnden Angeboten, wird alles geboten, was das ,,Nudelherz'' begehrt. Auch Veganes und Vegetarisches stehen auf der Speisekarte. Zusätzlich gibt es frische Salate und Desserts. An den warmen Tagen gibt es auch eine kleine Auswahl an erstklassigem Eis. 

Adresse:
Franckeplatz 4, 06110 Halle
Öffnungszeiten:
Montag & Mittwoch 11:30–15:30 Uhr
Dienstag & Donnerstag 11:30–20:00 Uhr
Freitag & Samstag 11:30–21:00 Uhr
Sonntag geschlossen
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle Künstlern wie Feininger, Eichendorff, Goethe und Novalis Inspiration war?
 
 
© 2020 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH