Wasserturm Süd am Lutherplatz
Merken
 

Wasserturm Süd am Lutherplatz

Der Wasserturm Süd (1927/1928) ist eine zehneckige Stahlbetonkonstruktion mit blau-roten Klinkern und war schon von jeher ein Besuchermagnet. Der Wasserbehälter fasst 2.000 m³. Mit einem Wasserspiegel von 38 Meter Höhe ist er bis heute als trinkwassertechnische Anlage zur stabilen Trinkwasserversorgung von Halle am Netz. Die Etage oberhalb des Wasserbehälters ist als Aussichtsplattform angelegt und eröffnet mit großen Panoramafenstern nach allen Himmelsrichtungen eine unvergleichlichen Blick auf das Lutherviertel (ebenfalls in der Moderne entstanden).

Treffpunkt:
Wasserturm Süd am Lutherplatz, 06110 Halle (Saale)

Termine:
Führung jeden 1. Sonntag im Monat, 10:00 – 12:00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle mit der Marienbibliothek die älteste evangelische Kirchenbibliothek ihr eigen nennt?
 
 
© 2019 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH