Die Stadtgottesacker-Tour
  • Kapazität:

    max. 25 Personen
  • Treffpunk:

    Eingang Stadtgottesacker, Gottesackerstraße
  • Dauer:

    90 Minuten
  • Sprachen:

    Deutsch

Die Stadtgottesacker-Tour

Dieser Friedhof ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur, weil hier einige der berühmtesten Hallenser ihre letzte Ruhestätte gefunden haben: August Hermann Francke zum Beispiel, Christian Thomasius und der Vater Georg Friedrich Händels. Im 16. Jahrhundert erbaut nach dem Vorbild des italienischen Camposanto, ist Halles Stadtgottesacker ein Meisterwerk der Renaissance, wie man nördlich der Alpen kein zweites findet.

Termine:
Ganzjährig
jeden 3. Sonntag im Monat 15:00 Uhr
Preise:
regelmäßige Führungen für jedefrau und jedermann:
11,00 €/erm. 9,00 € 

Führungen zum Wunschtermin:
ab 95,00 €
In folgenden Fremdsprachen sind Gruppenführungen buchbar: Englisch
Fremdsprachenzuschlag: 25,00 € (für die Dauer der Führung)
 

* Als ermäßigt gelten Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte, Wehrdienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende.
Für alle Stadtführungen wird eine vorherige Reservierung empfohlen.
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle mit dem UNESCO-Dokumentenerbe „Himmelsscheibe von Nebra“ die älteste konkrete Himmelsdarstellung der Welt besitzt?
 
 
© 2020 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH