Veranstaltungen
Merken
 
nächstes Veranstaltungsdatum: 13.12.2019, 14:00
Veranstaltungsort: Schleifweg 8 a, 06114 Halle

Die Studienrichtung „Bildhauerei und Figur“ von Professor Bruno Raetsch der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle präsentiert in der Ausstellung „Sweet Dreams“ natürlich Werke der Bildhauerei, aber auch Zeichnungen, Malerei, Objekte und Installationen. Die 27 Studierenden haben die Präsentation gemeinsam kuratiert. Mit der Schau wird die Frage […] Ausstellung der Klasse Prof. Bruno Raetsch
Merken
 
nächstes Veranstaltungsdatum: 13.12.2019, 14:00
Veranstaltungsort: Neuwerk 11, 06108 Halle

Die raumfüllende Medieninstallation „Typo Utopia“, die sich ganz dem Thema Bauhaus und Typografie widmet, wurde von Claudia Dölling und Anja Krämer im Auftrag der Kunststiftung Sachsen-Anhalt anlässlich des 100jährigen Bauhausjubiläums gestaltet. Die beiden Grafikerinnen gingen dafür auf umfassende Spurensuche im typografischen Universum des […] Medieninstallation von Claudia Dölling und Anja Krämer (Sisters of Design)
Merken
 
nächstes Veranstaltungsdatum: 13.12.2019, 15:00
Veranstaltungsort: Großen Ulrichstraße 38, 06108 Halle

Manche behaupten, hier in Halle, dies ist der kleinste Weihnachtsmarkt der Welt. Im Jahr 2008 erstmals eröffnet, geht der Weihnachtsmarkt nun schon ins elfte Jahr. In dieser Zeit hat er sich zu einem Geheimtip für alle Genießer außergewöhnlicher Glühweinvariationen und deftiger Küche, wie früher bei Oma, entwickelt. Schon wenn man die Toreinfahrt […] Klein aber oho!
Merken
 
nächstes Veranstaltungsdatum: 13.12.2019, 19:30
Veranstaltungsort: Universitätsring 24, 06108 Halle

Der britische Autor Christopher Isherwood (1904 – 1986) kam Ende der 20er Jahre nach Berlin, um sich von der berauschenden Nachtwelt der Viermillionen-Metropole inspirieren zu lassen. Dort traf er Künstler aus aller Welt, die in der kosmopolitischen Weltstadt ihre Talente und vornehmen Süchte und – nicht zuletzt – ihre Sexualität offen ausleben […] Es inszeniert die stellvertretende Intendantin des nt Henriette Hörnigk, von der auf der Opernbühne bereits Wut von Elfriede Jelinek, Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill sowie Nackt über Berlin von Axel Ranisch zu sehen war.
Merken
 
nächstes Veranstaltungsdatum: 13.12.2019, 20:00
Veranstaltungsort: Universitätsplatz 2, 06108 Halle

In einer nicht allzu fernen Zukunft ist das Schlafen fast völlig aus dem Leben verbannt. Die weltweit agierende Firma All Day Industries verkauft Wachheit! Kinder schließen in wenigen Jahren ihre Ausbildung ab, die Unterhaltungsbranchen florieren, nie waren die Tage und Nächte so kostbar wie jetzt! Zeit zu verlieren, müde zu sein – das sind die […] „Die Bibliothek der Träume“ erzählt vom Kampf des Lichts gegen die Dunkelheit, von den Fallstricken der Aufklärung und dem bösen Erwachen der Romantik in den Armen der Erlebnis-Industrie.
Gefunden: 66
Zeige pro Seite

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… die Totenmaske Martin Luthers in der halleschen Marktkirche zu sehen ist?
 
 
© 2019 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH