5. Sinfoniekonzert Brahms-Zyklus 3
Merken
 

5. Sinfoniekonzert Brahms-Zyklus 3

Dass Brahms über seine 2. Sinfonie sagte, er habe „noch nie so was Trauriges, Molliges geschrieben: die Partitur muss mit Trauerrand erscheinen“, irritiert, denn dem ersten Höreindruck nach meint man es mit einem Werk ausgesprochen heiteren Charakters zu tun zu haben. Doch wie so oft offenbart Brahms nicht nur in seinen Äußerungen, sondern auch in seinen Kompositionen eine ironische Doppelbödigkeit. Was wie ungetrübte Heiterkeit anmutet, schlägt bald in tiefe Melancholie um, die vermeintliche Ruhe gerät durch rhythmische Verschiebungen ins Schwanken – erst im friedvollen Wiegenlied findet das aufwühlende Wechselbad der Stimmungen einen Ruhepunkt.


Jaime Martín als spanisch-temperamentvoller Dirigent sowie Sarah Christian – jüngst Gewinnerin des ARD-Musikwettbewerbs – und Tanja Tetzlaff als eine der deutschen Spitzencellistinnen interpretieren das innige Spätwerk.


**Johannes Brahms**


Doppelkonzert für Violine, Violoncello & Orchester a-Moll op. 102

Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73


**Sarah Christian**, Violine | **Tanja Tetzlaff**, Violoncello |

**Jaime Martín**, Leitung

 

Adresse:
Salzgrafenplatz 1 , 06108 Halle
Nächster Termin:
03.03.2019, 11.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle bereits seit 1922 zu Ehren des großen Sohnes die Händel-Festspiele veranstaltet?
 
 
© 2019 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH