Der Esel, der auf Rosen geht
Merken
 

Der Esel, der auf Rosen geht

# „Der Esel, der auf Rosen geht“ - ist nicht nur Halles wohl berühmteste Sagengestalt, sondern auch Name und Figur eines Preises, der seit 2003 jährlich während einer Festveranstaltung im neuen Theater an Bürger der Stadt Halle und des Saalekreises verliehen wird. Die Preisträger werden von ihren Mitbürgern vorgeschlagen und erhalten die Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement in Vereinen oder als Privatpersonen. Initiatoren des Preises sind die Mitteldeutsche Zeitung, die Volksbank Halle (Saale) eG und das neue Theater.











 

Adresse:
Große Ulrichstraße 51, 06110 Halle
Nächster Termin:
25.05.2019, 18.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Kardinal Albrecht die hallesche Marktkirche erbauen ließ und Martin Luther in ihr predigte?
 
 
© 2019 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH