Der zerbrochne Krug

Der zerbrochne Krug

Dorfrichter Adam erwacht, hat einen mächtigen Kater und Blessuren im Gesicht. Vermutlich ist es gestern Abend später geworden! Zu allem Überfluss ist Gerichtstag und der Richter steht unter Beobachtung. Gerichtsrat Walter kommt, um dem Dorfrichter auf die Finger zu schauen und zu prüfen, wie es um die Rechtspflege auf dem Lande bestellt ist. Und gleich der erste Fall hat es in sich! – Kleists Drama „Der zerbrochne Krug“ (uraufgeführt 2.3.1808 in Weimar) ist ein deutsches Lustspiel. Und dennoch erweist es sich, dass die als Provinzposse daherkommende Handlung zu einem Drama um Macht und Machtmissbrauch wird. – Komisch, ernst und hochaktuell zugleich!


Burghart Klaußner gehört zu den renommiertesten Schauspielern seiner Generation. Er spielte in Filmen, darunter „Die fetten Jahre sind vorbei“, „Der Novembermann“ oder „Der Staat gegen Fritz Bauer“. Theater spielt er u.a. in Hamburg, Berlin, Frankfurt/Main, Bochum, Zürich und mehrfach im Rahmen des „Festspiels der deutschen Sprache“ in Bad Lauchstädt. Klaußner sitzt im Vorstand der Deutschen Filmakademie und ist Mitglied der Freien Akademie der Künste in Hamburg.

Adresse:
Parkstraße 18, 06246 Bad Lauchstädt
Nächster Termin:
01.07.2022, 19.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information mit hallesaale*- & Uni-Shop

Marktplatz 13 
06108 Halle (Saale)

Tel.: + 49 (0)345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle Künstlern wie Feininger, Eichendorff, Goethe und Novalis Inspiration war?
 
 
© 2022 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH