Endless Pleasures – Orpheus & Die Päonienfrau (UA)
Merken
 

Endless Pleasures – Orpheus & Die Päonienfrau (UA)

Monteverdis „L’Orfeo“ und Tang Xianzus „Päonienpavillon“, Europa und China, Mythos und Gegenwart verbindet Marc Sinans Musiktheater. In der europäischen Version von „Orpheus und Euridike“ wie in der chinesischen kehrt die Geliebte aus der Unterwelt zurück. Bei „Endless Pleasures“ wird die Liebe zur anarchischen Kraft. Sie baut eine Brücke, die über den Tod hinaus greift. Sie respektiert die hergebrachte Ordnung von Natur und Welt nicht. Immer tiefer geraten die Paare in einen rauschhaften Taumel zwischen Wirklichkeit und Fiktion.

Das Puppentheater Halle, das Ensemble ConTempo Beijing, das Medienkollektiv schnellebuntebilder, die Marc Sinan Company und weitere Künstler vereinen sich in einem transdisziplinären Format. Die Kombination und Verschränkung von Neuer Musik, Puppenspiel, traditionellen Instrumenten, digitalem Bühnenbild und Oper ist dabei so originell wie einzigartig.


*Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes und durch die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt*

Adresse:
Kardinal-Albrecht-Straße 6, 06108 Halle
Nächster Termin:
19.10.2019, 20.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle mit der bedeutenden spätgotischen Marktkirche „Unser lieben Frauen“ über die Wiege der Reformation verfügt?
 
 
© 2019 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH