Impronale - Das alles, und noch viel mehr würd' ich machen, wenn ich ...
Merken
 

Impronale - Das alles, und noch viel mehr würd' ich machen, wenn ich ...

Voller Neugier betreten wir eine Bühne. Im Gepäck haben wir unsere Biografien und persönlichen Geschichten. Wir verwandeln uns in Bühnenmenschen und beginnen unser Bühnenleben. Wir treffen Entscheidungen, die wir im echten Leben nie treffen würden, weil sie unsere reale Welt aus den Angeln heben würde. Aber: Die Welt der Bühne ist stabil und unerschütterlich. Dort ist immer alles eine Möglichkeit. Unsere alltäglichen Leben werden zu aufregenden, berührenden, phantastischen Abenteuern, mit uns als HeldInnen mittendrin.

Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen ihres Workshops nimmt Beatrix Brunschko das Publikum mit auf die Reise zu Geschichten des Lebens, gefüllt durch ihre ganz persönlichen Erfahrungen, Erlebnisse und Beobachtungen. Die Premiere dieser besonderen Theateraufführung lebt von den individuellen, einzigartigen und einmaligen SpielerInnen und Momenten, mit denen diese ihre Bühnenfiguren und -realitäten bereichern.


Beatrix Brunschko ist seit 1990 Ensemblemitglied des Theater im Bahnhof (TiB) in Graz, wo sie bis heute als Regisseurin und Schauspielerin arbeitet und seit 2000 die künstlerische Leitung des Improvisationstheaters des TiB inne hat. Seit 2004 ist sie außerdem Ensemblemitglied des internationalen Improkollektivs „The Orcas Island Project“ unter der Leitung von Randy Dixon, Unexpected Productions/Seattle.


Musik: Kay Dubberke (Halle)

 

Adresse:
Waisenhausring 9, 06110 Halle
Nächster Termin:
02.12.2018, 20.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... die Totenmaske Martin Luthers in der halleschen Marktkirche zu sehen ist?
 
 
© 2018 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH