Impronale - MicroscOpera
Merken
 

Impronale - MicroscOpera

MicroscOpera ist eine der Hauptshows des italienischen Impro-Ensembles Teatro a Molla, die Komik und Poesie miteinander verbindet. Ihre Struktur erlaubt es, eine breite Palette von Emotionen und eine Vielzahl möglicher Geschichten zu erforschen.

Stellen Sie sich eine detaillierte Miniaturlandschaft vor – ein Tal, eine Stadtansicht, einen Dschungel oder eine Wüste. Eben eine echte Miniwelt. Wenn Sie Ihre Sicht schärfen, werden Sie Zeuge der Abenteuer seiner ebenso winzigen Bewohner, so komisch wie unsere im Maßstab 1:1.


Es spielen: Verena Lohner (Steife Brise Hamburg), Beatrix Brunschko (Theater im Bahnhof Graz), Ilka Luza (Placebotheater Münster), Antonio Vulpio (Teatro a Molla in Bologna, Italien), Günther Sturmlechner (Stabile Seitenlage Halle), Vincent Göhre (Stabile Seitenlage Halle), Sten Rudstrøm (Berlin)


Musik: Kay Dubberke (Halle)

 

Adresse:
Waisenhausring 9, 06110 Halle
Nächster Termin:
29.11.2018, 20.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle mit dem Stadtgottesacker den bedeutendsten Camposanto nördlich der Alpen beherbergt?
 
 
© 2018 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH