Jazzsommer im Händelhaus - Its Session Time
Merken
 

Jazzsommer im Händelhaus - Its Session Time

An lauen Sommerabenden bei einem kühlen Getränk mit virtuoser Jazzmusik verzaubert werden? Dass kann in der romantischen Atmosphäre in Händels Hof unterm Trompetenbaum geschenen. So reich der Jazz an Facetten

und Varianten ist, so vielseitig ist auch das Programm beim diesjährigen Jazzsommer. In einem Sonderkonzert feiert zum Beispiel die Uni-Bigband ihr 25-jähriges Jubiläum. Den Reigen der fünf aufeinander folgenden Sonnabende eröffnet anschließend eine Jazzcombo aus West Virginia (USA). Sie bietet einen Mix aus Blues, Jazz, Pop und Klassik. Das Duo „Le Big Bang“ jongliert mit Stimme und Kontrabass und „zieht seinen Songs den unnötigen Ballast vom Leib bis es zwischen den Noten knistert.“ „Pianotopia“ erschafft

über Themen von Debussy, Chopin, Ravel, Mozart und Bach eine faszinierende impressionistische Jazzperspektive. Bevor sich die Genießer des Jazzsommers bei „Slowhand“ und eingängigem Rhythm & Blues entspannt zurücklehnen dürfen, kommt eine neue Note ins Spiel: Evelyn Fischer (auch bekannt als Moderatorin des mdr-Kulturmagazins „Artour“) mit ihrer Band aus Leipzig widmet sich dem Kosmos des Volksliedes und singt Jazzvarianten von Liedern wie „Die Gedanken sind frei“ oder „All mein Gedanken, die

ich hab“.

Wann: 28.7. Le Bang Bang, 20.7. Uni-Bigband Halle, 21.7. Miltenberger Classical Jazz Ensemble (West Virginia, USA) „Blues, Jazz, Pop trifft Klassik“, 4.8. Pianotopia, 11.8. Evelyn Fischer & Band (Leipzig), 18.8. Slowhand (Halle), alle jeweils 20 Uhr

Adresse:
Große Nikolaistraße 5, 06108 Halle
Nächster Termin:
20.07.2018, 20.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass ... Halle die Heimstatt der mit über 500 Jahren ältesten reformierten Universität ist?
 
 
© 2018 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH