Jüdische Kulturtage: Back to Maracana
Merken
 

Jüdische Kulturtage: Back to Maracana

Roberto ist frisch geschieden und wohnt wieder bei seinem

alten Vater Samuel in dessen 2-Zimmer-Wohnung in Tel Aviv.

Was die beiden neben Streitereien zusammen hält, ist ihre

glühende Liebe zum brasilianischen Fußball, der Mannschaft

ihrer alten Heimat. Robertos elfjähriger Sohn Itay findet Fußball

aber total langweilig und hat auch keine Lust seine Sommerferien

mit seinem Vater Roberto und Großvater Samuel zu

verbringen. Als der Großvater erfährt, dass er ins Krankenhaus

kommen soll, kratzt er seine Ersparnisse zusammen und setzt

sich mit Sohn und Enkel in den Flieger nach Brasilien – zur

Fußballweltmeisterschaft. Sein Ziel: noch einmal dabei sein

beim alles entscheidenden Endspiel im legendären Maracanã-

Stadion! Bis dahin ist es allerdings noch ein weiter Weg, und

die Zeit rennt…

BACK TO MARACANÃ ist ein wunderbar leichtes Roadmovie

zwischen Kulturen und Generationen. Mit Sensibilität und

Humor erzählt der Film von den großen Themen des Lebens:

Familie, Heimat, Fußball und Essen. Eine aufregende und

anrührende Reise zwischen Campingplätzen, Grillfesten,

Ticketbüros und Stadien – nicht nur für Fußballfans.

Adresse:
Seebener Straße 172, 06114 Halle
Nächster Termin:
25.11.2019, 18.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle mit dem Stadtgottesacker den bedeutendsten Camposanto nördlich der Alpen beherbergt?
 
 
© 2019 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH