Liebe. Laube. Gartenzwerg. Und das Herz des Grafen!

Liebe. Laube. Gartenzwerg. Und das Herz des Grafen!

Spießiger Kleingärtner? Oder hippe Naturgarten-Freundin? In der Erde wühlen und dazu noch in der eigenen Parzelle, das ist so beliebt wie lange nicht. Diesen Trend hat der Corona-Lockdown im Frühjahr noch verstärkt. Raus aus dem Homeoffice, rein ins Grüne. Das geht in diesem Sommer auch im Graben der Moritzburg Halle.


Bei einem hygienegeschützten Freiluftspaß versetzt Theater Apron das Publikum ins Kleingartenmilieu. Der Burggraben wird zur Gartenanlage „Burgfrieden“. Die Schrebergarten-Gemeinschaft ist allerdings von einem Baulöwen aus dem Saalekreis bedroht. Er will die Bungalow-Idylle in lukratives Bauland verwandeln. Innenstadt-Villen statt Laubenpieper-Mief. Da hilft nur die Liebe und ein lebendiger Untoter aus der Stammlinie der Wettiner.


Theater Apron wird für dieses Projekt durch Gelder der Stadt Halle (Saale) und der HWG mbH gefördert. Mit freundlicher Unterstützung der Turm Event GmbH.

Adresse:
Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle
Nächster Termin:
11.07.2020, 19.00 Uhr
 
Halle Stadtmarketing

Tourist-Information im Marktschlösschen

Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 1229984

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle mit einem Grünanteil von 15,9 Prozent im Stadtgebiet die grünste Stadt Deutschlands ist?
 
 
© 2020 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH