Veranstaltungen
nächstes Veranstaltungsdatum: 04.07.2020, 19:30
Veranstaltungsort: Ankerstraße 15, 06108 Halle

Mit einer Menge zum Lachen: sarkastisch-skurrile Verse, Tiefsinn mit Unsinn, Seemannsgarn & zotige Aufschneiderei. Musikalisch begleitet von Stephan Gorn. In diesem Programm erzählt Hagen Möckel über den beliebten deutschen Dichter Joachim Ringelnatz und natürlich über seine poetischen Werke. Um dessen lustige Reimereien zu neuem Leben zu erwecken, […] 14. Wein | Kultur | open-Air-Sommer*
nächstes Veranstaltungsdatum: 04.07.2020, 20:00
Veranstaltungsort: Seebener Straße 1, 06114 Halle

Tom Quaas als eleganter Lebemann mit Frack, Stock, Oberlippen-Bärtchen, fettglänzender Pomade im Haar und reichlich zynischprovokantem Humor im Gepäck. Er spielt einen Abend des Kabarettisten Georg Kreisler, der als Meister des Makabren gilt, und der Wien und den Tod immer wieder zur Zielscheibe eines besonders beißenden Spotts machte. Am Flügel […] Tom Quaas als eleganter Lebemann mit Frack, Stock, Oberlippen-Bärtchen, fettglänzender Pomade im Haar und reichlich zynischprovokantem Humor im Gepäck. Er spielt einen Abend des Kabarettisten Georg Kreisler, der als Meister des Makabren gilt.
nächstes Veranstaltungsdatum: 04.07.2020, 20:30
Veranstaltungsort: Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle

Thomas Thieme spielt Brecht. Ausgesucht hat er sich das Drama, das Brecht über Jahrzehnte begleitet hat: „Baal.“ In dessen Zentrum steht der egomanische Künstler, der auf Kosten der Gesellschaft lebt – hemmungslos, gierig, (selbst-)zerstörerisch. Warum schreibt ein Großer wie Bertolt Brecht fünf Fassungen dieses Stoffes? Was ändert er von Mal zu […] Thomas Thieme spielt Brecht. Ausgesucht hat er sich das Drama, das Brecht über Jahrzehnte begleitet hat: „Baal.“ In dessen Zentrum steht der egomanische Künstler, der auf Kosten der Gesellschaft lebt – hemmungslos, gierig, (selbst-)zerstörerisch.
nächstes Veranstaltungsdatum: 05.07.2020, 11:00
Veranstaltungsort: Salzgrafenplatz 1 , 06108 Halle

**Eröffnung – Ouvertüre!** Seit dem Ende des 16. Jahrhunderts sind instrumentale Einleitungen zu Tanz- und Theaterveranstaltungen belegt, die ganz verschieden benannt wurden wie Toccata, Sonata, oder Sinfonia. Oft bestanden sie nur aus einer kurzen Fanfare. Seit dem 17. Jahrhundert setzten sich Stücke aus zwei Sätzen mit unterschiedlichem Tempo […] **W. A. MOZART Sinfonie Nr. 32 G-Dur KV 318 M. RAVEL Le Tombeau de Couperin L. V. BEETHOVEN Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21**
nächstes Veranstaltungsdatum: 05.07.2020, 15:00
Veranstaltungsort: Holzplatz 7a, 06110 Halle

Das Akademische Orchester der MLU Halle spielt in einer Corona-Spezialbesetzung im Garten des WUK Theater Quartiers Bach, Händel, Mozart, Brahms, uvm. zum Abschluss der Konzertsaison der Halleschen Universitätsmusiken 19/20. Die spezielle Kammerbesetzung des Akademischen Orchesters der MLU unter der bewährten Leitung von Matthias Erben wird ein […] Das Akademische Orchester der MLU Halle spielt in einer Corona-Spezialbesetzung im Garten des WUK Theater Quartiers Bach, Händel, Mozart, Brahms, uvm. zum Abschluss der Konzertsaison der Halleschen Universitätsmusiken 19/20.
Gefunden: 63
Zeige pro Seite

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle die Heimstatt der mit über 500 Jahren ältesten reformierten Universität ist?
 
 
© 2020 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH