Veranstaltungen
nächstes Veranstaltungsdatum: 10.11.2020, 18:00
Veranstaltungsort: An der Moritzkirche 8, 06108 Halle

Beethovens Missa solemnis gilt seit ihrer Entstehung als gleichermaßen bewundertes wie umstrittenes Ausnahmewerk, für dessen Verständnis weder allgemeine Gattungsmerkmale noch das übrige Schaffen des Komponisten einen hinreichenden Ausgangspunkt bieten. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bestimmten Vorstellungen von einer Säkularisierung der […] Vorträge über Beethovens Missa solemnis und ihre Rezeptionsgeschichte mit Dr. Christine Klein und Dr. Gerhard Poppe.
nächstes Veranstaltungsdatum: 10.11.2020, 19:30
Veranstaltungsort: Schleifweg 8a, 06114 Halle

Vom 3. bis 27.November 2020 lädt „Literatur im Volkspark“ wieder außergewöhnliche Auto-rinnen und Autoren nach Halle ein. Hilmar Klute liest am Dienstag, 10.11.2020, 19.30 Uhr aus seinen zweiten Roman „Ober-kampf“ und erzählt die Geschichte von Jonas Becker, der in Berlin seinen Job gekündigt und seine letzte Beziehung beendet hat. In der Stadt an […] „Literatur im Volkspark“ ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Stadt Halle und Volkspark Halle e.V. und findet dieses Jahr zum zwölften Mal statt.
nächstes Veranstaltungsdatum: 11.11.2020, 19:30
Veranstaltungsort: Dreyhauptstr.3, 06108 Halle

Schmuckkünstlerin Ildikó Dánfalvi über das Sinnbild der Natur im zweiten Meisterschüler*innenvortrag „Unter der Borke“ des Juliane Noack Fördervereins „Unter der Borke ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Leben, welches sich unter der menschlichen Borke abspielt, welches unsicht- und unfassbar ist.“ So formuliert Ildikó Dánfalvi, […] Eine Veranstaltung des Fördervereins zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung e.V.
nächstes Veranstaltungsdatum: 12.11.2020, 17:00
Veranstaltungsort: Große Märkerstraße 10, 06108 Halle

Im Veranstaltungsplan des Halloren- und Salinemuseums ist die Vortragsreihe Salzforum schon über Jahre eine feste Größe. Vortrag: Torsten Schunke M.A., (Landesamt f. Denkmalpflege u. Archäologie) Halle - "5000 Jahre Salzproduktion in Mitteldeutschland – neue Forschungen zur prähistorischen Siedetechnik und Logistik". Torsten Schunke M.A., (Landesamt f. Denkmalpflege u. Archäologie) Halle - "5000 Jahre Salzproduktion in Mitteldeutschland – neue Forschungen zur prähistorischen Siedetechnik und Logistik".
nächstes Veranstaltungsdatum: 17.11.2020, 19:30
Veranstaltungsort: Schleifweg 8a, 06114 Halle

Vom 3. bis 27.November 2020 lädt „Literatur im Volkspark“ wieder außergewöhnliche Auto-rinnen und Autoren nach Halle ein. Thilo Krause stellt in seinem Roman „Elbwärts“ am Dienstag, 17. November 2020, 19.30 Uhr die Frage nach der Begegnung mit der fremd gewordenen Heimat. Ein junges Paar kehrt nach Jahren zurück ins Felsland der Sächsischen […] „Literatur im Volkspark“ ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Stadt Halle und Volkspark Halle e.V. und findet dieses Jahr zum zwölften Mal statt.
Gefunden: 21
Zeige pro Seite

UNTERKÜNFTE SUCHEN

Urlaubsziel: Halle (Saale) und Umland
Anreise am:
Abreise am:
Erw.:
Kinder:
Suchen
 
 
 
Wussten Sie, dass… Halle Promotionsort der ersten deutschen Ärztin, Dorothea von Erxleben, war?
 
 
© 2020 Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH